Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Radfahrerinnen stoßen bei Taiting zusammen
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Radfahrerinnen stoßen bei Taiting zusammen

Am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, kam es auf dem Radweg der Kreisstraße AIC 10, kurz vor Taiting, zwischen zwei 29-jährigen Radfahrerinnen im Begegnungsverkehr zu einem Zusammenstoß.
Beide Fahrradfahrerinnen stürzten unfallbedingt. Während sich eine Beteiligte einen Bruch des linken Schlüsselbeins zuzog, erlitt die andere Radfahrerin glücklicherweise nur Prellungen im Schulter- und Nackenbereich, sowie Schürfwunden an der rechten Hand. An den beiden Fahrrädern entstand ein Sachschaden von insgesamt 300 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Autofahrer Handy Ablenkung

Memmingen: Wegen Handy aufgehalten – nun droht Fahrverbot

Der Streifenbesatzung fiel am gestrigen Morgen ein 31-jähriger Pkw-Fahrer in Memmingen auf, welcher verbotswidrig während der Fahrt mit dem Handy telefonierte. Im Rahmen der anschließenden ...

Topf Herd

Bad Wörishofen: 96-Jährige vergisst Essen auf dem Herd

Am Donnerstagabend löste in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen die Brandmeldeanlage aus. Wie in solchen Fällen üblich rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an. Die Einsatzkräfte ...