Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Hoher Schaden: Brand einer Maschine in einer Firma in Laupheim
Strahlrohr Feuerwehr löscht
Symbolfoto: Mario Obeser

Hoher Schaden: Brand einer Maschine in einer Firma in Laupheim

Wie die Polizei heute mitteilte, kam es am 18.04.2019 in Laupheim zum Brand einer Maschine, der hohen Sachschaden verursachte.
Gegen 18.00 Uhr bemerkte ein Beschäftigter der Firma in der Vorholzstraße Rauch. Der drang aus einer Halle. Dort stand eine Maschine in Flammen. Die ließen sich mit einem Feuerlöscher nicht mehr bekämpfen. Deshalb verständigte der Zeuge die Feuerwehr. Die löschte den Brand und verhinderte, dass der Brand auf das Gebäude übergriff. Die Maschine wurde offenbar total beschädigt.

Ursache des Brandes ist nach Einschätzung der Polizei ein Defekt. Sie schätzt den Schaden auf mehrere hunderttausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...