Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Westerheim: Biker stürzt beim Überholen
Rettungswagen ASB
Symbolfoto: Mario Obeser

Westerheim: Biker stürzt beim Überholen

Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer am Montag, den 22.04.2019, nach einem Überholmanöver bei Westerheim ins Krankenhaus.
Der 19-Jährige fuhr kurz vor 14.00 Uhr von Laichingen in Richtung Westerheim. Unterwegs habe er ein Auto überholt, schilderten Zeugen später der Polizei. Dabei kam die Honda zu weit nach links neben die Fahrbahn. Der Motorradfahrer stürzte und prallte gegen die Büsche. Der Rettungsdienst brachte den schwer Verletzten in ein Krankenhaus.

Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden am Motorrad auf rund 5.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...