Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Pfaffenhausen: Aus der Kneipe in die Zelle
Festnahme
Symbolfoto: BillionPhotos.com - Fotolia

Pfaffenhausen: Aus der Kneipe in die Zelle

Am Abend des 21.04.2019 kam es in einer Wirtschaft in Pfaffenhausen zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen dem Wirt und einem Gast.
Der stark alkoholisierte Gast sollte das Lokal verlassen, wollte der Aufforderung aber nicht nachkommen. Schließlich wurde die Polizei gerufen. Die eingesetzten Beamten trafen den Gast vor dem Lokal an und wollten dessen Identität feststellen. Der 41-jährige bulgarische Staatsangehörige hatte keinen Ausweis bei sich und wollte seinen Namen nicht nennen. Nach einigem Hin und Her sollte der Mann in Gewahrsam genommen werden. Bei der Durchsetzung des Gewahrsams setzte sich der Mann zur Wehr und verletzte einen der Polizeibeamten dabei leicht. Der Mann wurde zu Boden gebracht, gefesselt und nach einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Blutentnahme in Gewahrsam genommen. Er verbrachte die Nacht in der Haftzelle der Polizei Mindelheim.

Anzeige
x

Check Also

Fahrradfahrer Nacht Farrad

Weißenhorn: Junge Radfahrer ohne Licht aber mit Betäubungsmittel unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen stellten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn zwei Jugendliche in Weißenhorn fest, welche mit ihren Fahrrädern ohne Licht fuhren. Bei der folgenden Personenkontrolle konnten ...

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...