Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Ein Verletzter bei einem Verkehrsunfall
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Ein Verletzter bei einem Verkehrsunfall

Am 23.04.2019 gegen 10.30 Uhr kam es in Wertingen, an der Einmündung der Donauwörther Straße auf die Staatsstraße 2033, zu einem Verkehrsunfall.
Nachdem ein 74-jähriger Fahrer eines Opel Corsas einen herannahenden Sattelzug übersah, krachte er in dessen Seite. Hierbei wurde der Opel gegen die Leitplanke geschoben. Der Unfallverursacher zog sich durch den Aufprall eine Verletzung am Kopf zu und musste ins Krankenhaus Wertingen gebracht werden.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...