Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: In Straßengraben gefahren – Totalschaden
Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: In Straßengraben gefahren – Totalschaden

Am Dienstagmorgen kam ein 26-jähriger Pkw-Lenker im Waldstück zwischen Burg und Nachstetten in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Straßengraben.
Der Fahrzeuglenker erlitt leichte Verletzungen. An seinem Pkw entstand ein Totalschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf geschätzte 1.300 Euro. Als Unfallursache wird durch die Polizeibeamten überhöhte Geschwindigkeit angenommen. Den Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige bei der Zentralen Bußgeldstelle.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...