Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Einbrecher in Restaurant auf frischer Tat festgenommen
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Augsburg: Einbrecher in Restaurant auf frischer Tat festgenommen

Am 24.04.2019, gegen 03.45 Uhr verschaffte sich ein 35-jähriger Mann über die Kellertüre eines Restaurants, welches sich im Bauerntanzgäßchen befindet, gewaltsam Zutritt.
Hierbei verursachte er einen Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich. Die Alarmanlage löste aus und die Polizei wurde verständigt. Der Mann konnte durch einen Diensthund im Keller gestellt und im Anschluss festgenommen werden. Er wurde heute Nachmittag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Augsburg vorgeführt, der den von der Staatsanwaltschaft Augsburg beantragten Haftbefehl wegen Diebstahls in Tateinheit mit Sachbeschädigung erlies und in Vollzug setzte. Er sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...