Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Augsburg/A8: Zwei mittelschwer Verletzte beim Spurwechsel
Polizeifahrzeug Grün Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg/A8: Zwei mittelschwer Verletzte beim Spurwechsel

Am 23.04.2019 war es auf der Autobahn 8, bei Augsburg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Fahrzeuge beim gleichzeitigen Spurwechsel kollidierten.
Gegen 09.30 Uhr befuhr ein 49-jähriger Fahrer eines Kleintransporters die linke der drei Fahrspuren auf der A8 Richtung München auf Höhe der AS Augsburg Ost. Die 23-jährige Fahrerin eines Audi´s befuhr die rechte der drei Fahrspuren. Zeitgleich wechselten Beide auf die mittlere Fahrspur und es kam zu einem Zusammenstoß. Ein drittes Fahrzeug (Mini) wurde durch die umherfliegenden Trümmerteile beschädigt. Der 49-Jährige und die 23-Jährige wurden aufgrund ihren mittelschweren Verletzungen in das Universitätsklinikum Augsburg verbracht.

Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn musste die rechte und die mittlere Fahrspur für ca. eine Stunde gesperrt werden. Es kam zu einem deutlichen Rückstau bis zur AS West.

Anzeige
x

Check Also

Eingeschaltetes Blaulicht

Weißenhorn: Mann findet Drogentütchen in Tiefgarage

Gestern Nachmittag, am 23.06.2019, fand ein Zeuge in einer Tiefgarage in Weißenhorn ein Druckverschlusstütchen mit grünlichem Inhalt. Er verständigte daraufhin die Polizeiinspektion Weißenhorn. Wie sich ...

Rettungswagen Notarzt

Elchingen/A8: Von Sekundenschlaf übermannt – Biker fährt auf Pkw auf

Glück im Unglück hatte ein Motorradfahrer am Sonntagabend auf der A 8 bei Elchingen, in Fahrtrichtung Stuttgart. Gegen 18.10 Uhr befuhr der 43-Jährige den rechten ...