Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Beim Wenden Zaun beschädigt
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Beim Wenden Zaun beschädigt

Am Dienstagmittag fuhr ein 42-jähriger Lkw-Lenker im Quellenweg in Krumbach vermutlich aus Unachtsamkeit beim Wenden einen Gartenzaun an und beschädigte diesen.
Anschließend fuhr der Unfallverursacher weiter ohne sich um die Belange des Geschädigten zu kümmern. Ein Zeuge hatte den Unfall gehört und der Polizei den wegfahrenden Lkw beschrieben. Polizeibeamte der Krumbacher Inspektion konnten den Unfallverursacher schließlich in Krumbach ausfindig machen. Den Lkw-Fahrer, der nicht im Inland wohnhaft ist, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht bei der Staatsanwaltschaft. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...