Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Fessenheim: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich
Polizeifahrzeug Vorne
Symbolfoto: Mario Obeser

Fessenheim: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Zu einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung war es am 24.04.2019 in Fessenheim gekommen. Ein Unfallbeteiligter wurde hierbei verletzt.
Gestern Abend, gegen 20.15 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Fiat in Fessenheim die Straße „Am Bichel“ in Richtung Staatsstraße 2221, um diese zu überqueren. Als der 24-jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw in den Kreuzungsbereich einfuhr, übersah er den vorfahrtsberechtigten Pkw Mazda eines 51-jährigen Fahrzeuglenkers, welche die Staatsstraße 2221 in Richtung Oettingen befuhr. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von rund 8.000 Euro. Durch den Unfall wurde der 51-Jährige leicht verletzt. Er wurde mit Verdacht auf Prellungen in das Stiftungskrankenhaus nach Nördlingen verbracht.

Die verschmutzte Fahrbahn wurde durch die Freiwilligen Feuerwehren Wechingen und Fessenheim, welche mit 30 Mann vor Orten waren, gesäubert.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...