Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Königsbrunn: Einbrüche in Gartenhäuser
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Königsbrunn: Einbrüche in Gartenhäuser

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Zeit von Dienstagabend, 23.04., auf Mittwochmorgen, 24.04.2019, in drei Gartenhäuser der Kleingartenanlage „Am Bobinger Bergl“ ein.
Dabei drang der Täter zunächst auf ungeklärte Weise in das an der Wertachstraße gelegene Grundstück ein, ehe er dort drei der Gartenhäuser anging und dadurch beschädigte. Dabei verursachte er einen Sachschaden von ca. 1500 Euro. Ob der Einbrecher aus den Hütten etwas entwendete, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht abschließend gesagt werden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bobingen unter der Telefonnummer 08234/9606-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...