Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau/Agawang: Biker geriet unter landwirtschaftlichen Anhänger
ADAC Rettungshubschrauber in der Luft
Symbolfoto: Mario Obeser

Horgau/Agawang: Biker geriet unter landwirtschaftlichen Anhänger

Am 24.04.2019, gegen 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße KA5 zwischen Agawang und Horgau ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Traktorgespann.
Ein 36-jähriger Motorradfahrer fuhr von Horgau Richtung Agawang und wollte in einer langgezogenen Rechtskurve ein vor ihm fahrendes Traktorgespann überholen. Während des Überholvorganges bemerkte nach derzeitigem Kenntnisstand der Motorradfahrer, dass das Traktorgespann nach links abbiegen wollte sowie den Gegenverkehr, musste dadurch stark abbremsen, kollidierte mit den Reifen des Anhängers und kam zu Sturz.

Während das Motorrad Richtung Traktor schleuderte und gegen den Hinterreifen prallte, schlitterte der Motorradfahrer zwischen den beiden Achsen des Anhängers durch und wurde möglicherweise von einem Rad überrollt.

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Die Feuerwehren Gessertshausen, Kutzenhausen, Horgau und Häder waren mit etwa 40 Kräften im Einsatz.

Anzeige
x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Augsburg: Schuhsammlung im Wert von über 3000 Euro gestohlen

Im Zeitraum 10.05.2019, 18.00 Uhr bis 20.05.2019, 15.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in das Kellerabteil eines 26-jährigen Schuhsammlers ein. Der Sammler bewohnt ...

Blutentnahme

Neu-Ulm: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein in Neu-Ulm gestürzter Radfahrer verletzte sich nicht nur schwer, er musste auch noch etwas von seinem Blut abgeben. Montagabend, kurz vor 22.30 Uhr, erreichte ...