Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Zeugen entdecken und löschen Brand einer Hecke
Gießkanne
Symbolfoto: Pixabay

Offingen: Zeugen entdecken und löschen Brand einer Hecke

Drei aufmerksame Zeugen entdeckten und löschten am Donnerstagmorgen kurz vor 02.00 Uhr in Offingen einen Heckenbrand.
Die drei befuhren mit ihrem Pkw die Umgehungsstraße in Offingen Richtung Peterswörth. Auf Höhe eines Anwesens in der Birkenstraße bemerkten sie kleine Flammen an einer Thujahecke. Die drei Zeugen konnten die beiden in Brand geratenen Thujapflanzen mit umherstehenden Gießkannen komplett ablöschen. Durch den Brand wurde auch der angrenzende Holzsichtschutzzaun leicht beschädigt. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit besteht die Möglichkeit, dass der Brand durch eine achtlos aus einem Auto geworfene Zigarette entstanden ist. Die Beamten der Polizei Burgau haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Neben der Streife der Polizeiinspektion Burgau war auch die Feuerwehr Offingen eingesetzt. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...