Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Günzburg musste zwei Unfallfluchten aufnehmen. Zu einer werden noch Zeugen gesucht.

Am 23.04.2019, im Zeitraum zwischen 07.50 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde ein in der Schöblstraße geparkter Pkw angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund der Beobachtungen eines aufmerksamen Zeugen konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. An dem geschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Gestern Morgen, am 24.04.2019, kurz nach 05.00 Uhr wurde ein in der Parkstraße geparkter grauer Pkw, Audi, angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher hielt nicht an, sondern entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Audi entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg zu melden, Telefonnummer 08221/919-0.

Anzeige
x

Check Also

Blutentnahme

Günzburg: Drogentest bei Autofahrer

Am Samstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, wurde von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg in der Heidenheimer Straße ein Pkw angehalten und dessen Fahrer kontrolliert. Dabei ergab ...

Raucher mit Zigarette

Hainsfarth: Beim Zigarette anzünden in Gegenverkehr gefahren

Auf der B466 sind gestern Abend, am 21.07.2019, zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, die Beteiligten hatten noch Glück, denn sie wurden nur leicht verletzt. Ein 19-Jähriger war ...