Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Deiningen: Unterschlagenes Auto mit gefälschten Papieren gekauft
Autoschlüssel
Symbolfoto: Pixabay

Deiningen: Unterschlagenes Auto mit gefälschten Papieren gekauft

Am vergangenen Dienstag, den 23.04.2019, kaufte ein 34-jähriger Deininger über „mobile.de“ einen Pkw, Seat-Ibiza. Hier geriet er an einen Betrüger.
Wie sich dann später nach der Bezahlung von 8.000 Euro herausstellte, war der gekaufte Pkw wegen Unterschlagung zur polizeilichen Fahndung ausgeschrieben. Bei dem Pkw handelte es sich um ein Mietfahrzeug welches nicht mehr zurückgegeben wurde. Der Pkw war beim Kauf mit gefälschten Kennzeichen und Papieren ausgestattet. Weitere Ermittlungen sind diesbezüglich noch erforderlich.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...