Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Nördlingen: Sattelzug und Pkw prallen zusammen
Symbolbild: Pixabay

Nördlingen: Sattelzug und Pkw prallen zusammen

In Nördlingen kam es am 25.04.2019 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw in einem Kreisverkehr.
Gersten Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Sattelzug, MAN, in Nördlingen in den Kreisverkehr am Ende der Nürnberger Straße ein. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen Pkw Audi, einer 21-jährigen Fahrzeugführerin, welche den Kreisverkehr bereits befuhr. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Kissing: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden auf der B2

Rund 46.500 Euro Sachschaden waren bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 bei Kissing entstanden, der sich am 13.11.2019 ereignete. Gegen 08.00 Uhr befuhr ein ...

Rettungswagen mit Polizeifahrzeug

Bundesstraße 19: Fußgängerin (20) wird bei Unterhaslach von Pkw erfasst und getötet

Hinweise erbittet die Polizei Ulm nach einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang, am heutigen Donnerstagmorgen, den , auf der Bundesstraße 19 bei Unterhaslach. Gegen 06.15 ...