Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Nördlingen: Sattelzug und Pkw prallen zusammen
Kreisverkehr Schild
Symbolbild: Pixabay

Nördlingen: Sattelzug und Pkw prallen zusammen

In Nördlingen kam es am 25.04.2019 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Pkw in einem Kreisverkehr.
Gersten Nachmittag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 30-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Sattelzug, MAN, in Nördlingen in den Kreisverkehr am Ende der Nürnberger Straße ein. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigen Pkw Audi, einer 21-jährigen Fahrzeugführerin, welche den Kreisverkehr bereits befuhr. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht

Ziemetshausen: Sachschaden durch hochgeschleudertes Metallteil

Am 17.08.2019 kam es bei Ziemetshausen, auf der Bundesstraße 300, zu einem Unfall mit Sachschaden durch ein Metallteil. Es werden Hinweise gesucht. Um 10.40 Uhr ...

Kasse Bargeld

Kreis Neu-Ulm: Einbrecher in Gaststätte in Holzheim

In der Nacht auf Freitag, den 16.08.2019, wurde in eine Holzheimer Gaststätte eingebrochen und aus dieser eine Registrierkasse entwendet. Der Täter gelangte durch eine eingeschlagene ...