Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Buchloe: Fahranfänger überschlägt sich mehrfach
Blaulicht Polizei Einsatz
Symbolfoto: m.mphoto - Fotolia

Buchloe: Fahranfänger überschlägt sich mehrfach

Überschlagen hatte sich am 25.04.2019 ein junger Autofahrer bei Buchloe, wobei sein Fahrzeug einen Totalschaden erlitt.
Am späten Donnerstagabend fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit dem Pkw von Buchloe Richtung Wiedergeltingen. Aus Unachtsamkeit geriet der junge Mann ins rechte Bankett und verlor anschließend die Kontrolle über das Fahrzeug. Nach dem Abkommen nach rechts von der Fahrbahn überschlug sich der Pkw mehrmals. Der Lenker verletzte sich glücklicherweise nur leicht, das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Ottobeuren: Wem gehört die aufgefundene Honda CBR 600?

Am 19.06.2019 wurde bei der Polizei Memmingen mitgeteilt, dass am Marktplatz ein schwarzes Motorrad stehe, bei dem das Nummernschild so umgebogen sei, dass es nicht ...

Blaulicht, Blaulichter,

Neu-Ulm: Zeugen zu Kratzern an Pkw gesucht

Ein bisher unbekannter Täter hat im Zeitraum von Dienstag, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, 11.00 Uhr, einen in der Offenbachstraße, in Offenhausen, abgestellten Pkw zerkratzt. Der ...