Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Buchloe: Fahranfänger überschlägt sich mehrfach
Blaulicht Polizei Einsatz
Symbolfoto: m.mphoto - Fotolia

Buchloe: Fahranfänger überschlägt sich mehrfach

Überschlagen hatte sich am 25.04.2019 ein junger Autofahrer bei Buchloe, wobei sein Fahrzeug einen Totalschaden erlitt.
Am späten Donnerstagabend fuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit dem Pkw von Buchloe Richtung Wiedergeltingen. Aus Unachtsamkeit geriet der junge Mann ins rechte Bankett und verlor anschließend die Kontrolle über das Fahrzeug. Nach dem Abkommen nach rechts von der Fahrbahn überschlug sich der Pkw mehrmals. Der Lenker verletzte sich glücklicherweise nur leicht, das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...