Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Betrunkener Radfahrer uneinsichtig
Fahrradfahrer Nacht Fahrrad
Symbolfoto: Michael - Fotolia

Kaufbeuren: Betrunkener Radfahrer uneinsichtig

Am 26.04.2019 befuhr abends ein junger Mann mit seinem Fahrrad einen Radweg in Kaufbeuren in falscher Fahrtrichtung.
Zudem hatte der Radfahrer trotz der Dunkelheit kein Licht an seinem Fahrrad. Bei der anschließenden Kontrolle des Radfahrers konnte deutlicher Alkoholgeruch, sowie alkoholbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Bei der Durchführung eines Vortestes konnte ein Alkoholwert von deutlich mehr als den gesetzlich erlaubten 1,6 Promille festgestellt werden. Der junge Radfahrer war sich keines Fehlverhaltens bewusst und zudem äußerst unkooperativ. Nach der erfolgten Blutentnahme wurde er entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr aufgrund Alkohols.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...