Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Hoher Schaden durch wiederholten Diebstahl eines Mitarbeiters
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Hoher Schaden durch wiederholten Diebstahl eines Mitarbeiters

Ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes wurde beim Diebstahl von hochwertigen Elektroartikeln beobachtet. Dies war nicht sein erstes Mal.
Im Rahmen der von der Polizeiinspektion Neu-Ulm geleiteten Ermittlungen, welche auch die Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten einschloss, wurde bekannt, dass der Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum Waren im Wert von insgesamt 15.000 Euro aus den Verkaufsräumen des Ladens entwendete.

Anzeige