Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Betrunkener bei Fahrraddiebstahl festgenommen
Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia
Symbolfoto: BortN66 - Fotolia

Kempten: Betrunkener bei Fahrraddiebstahl festgenommen

Samstagnachmittag beobachtete ein aufmerksamer Anwohner der Saarlandstraße in Kempten, wie sich ein Mann verdächtig über abgestellte Fahrräder hermachte.
Nachdem der Mann sich aus einem Kellerabgang ein Fahrrad nahm und davonfahren wollte, nahm der Anwohner die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei. Der Tatverdächtige ließ daraufhin das Fahrrad zurück und ging zunächst zu Fuß weiter. Am Schumacherring war er gerade dabei, ein anderes Fahrrad zu entwenden, als die Polizei eintraf. Der Tatverdächtige, ein 46-jähriger Rumäne, konnte auf frischer Tat festgenommen werden. Da sich der alkoholisierte Täter bei der Festnahme wehrte, musste er in die Hafträume der Polizeiinspektion Kempten verbracht werden. Hier bespuckte er eine Polizeibeamtin und beschädigte das Inventar der Zelle.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Ottobeuren: Wem gehört die aufgefundene Honda CBR 600?

Am 19.06.2019 wurde bei der Polizei Memmingen mitgeteilt, dass am Marktplatz ein schwarzes Motorrad stehe, bei dem das Nummernschild so umgebogen sei, dass es nicht ...

Blaulicht, Blaulichter,

Neu-Ulm: Zeugen zu Kratzern an Pkw gesucht

Ein bisher unbekannter Täter hat im Zeitraum von Dienstag, 18.30 Uhr, bis Mittwoch, 11.00 Uhr, einen in der Offenbachstraße, in Offenhausen, abgestellten Pkw zerkratzt. Der ...