Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Bedrohung mit Waffe bei Familienstreit – Zeugen gesucht
Schreckschuss Waffe
Schreckschusswaffe. Symbolfoto: PhotographyByMK - Fotolia

Lindau: Bedrohung mit Waffe bei Familienstreit – Zeugen gesucht

Am 27.04.2019, gegen 15.15 Uhr, kam es in der Schulstraße beim albanischen Kulturverein zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Mitgliedern einer Familie.
In dessen Verlauf wurde ein 49-jähriger von einem 37-jährigen Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Die herbeigerufene Polizei konnte den Waffenbesitzer antreffen und die im Handschuhfach von diesem abgelegte PTB-Waffe sicherstellen.

Um den Sachverhalt richtig aufklären zu können, bittet die Polizei Zeugen, welche Angaben zum Ablauf machen können, sich mit der Polizeiinspektion Lindau unter der Telefonnummer 08382/9100 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...