Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Nach Spiegelklatscher gegenseitig beleidigt
autofahrer streit schlagen drohen
Symbolfoto: getup_studio - Fotolia

Senden: Nach Spiegelklatscher gegenseitig beleidigt

Gegen 16.00 Uhr ereignete sich in der Bahnhofstraße in Senden ein Unfall mit zwei beteiligten Pkws.
Diese befuhren in entgegengesetzter Richtung die Straße und touchierten sich hierbei an den Außenspiegeln. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 150 Euro. Dies sorgte bei den beiden Unfallbeteiligten, einer 25-jährigen Deutschen und einem 40-jährgiem Albaner, für so viel Aufregung, dass es zu wechselseitigen Beleidigungen kam. Gegen beide wird nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung erstellt.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Lechhausen: 11-jähriger Fahrradfahrer angefahren – Pkw flüchtig

Die bisher unbekannte Fahrerin eines weißen SUV hatte am 20.05.2019 einen jungen Radfahrer übersehen, diesen touchiert und ist ohne anzuhalten weitergefahren. Gegen 07.45 Uhr befuhr ...

Blaulicht eingeschaltet

Kaufbeuren: Unter Drogeneinfluss auf dem Weg zur Führerscheinprüfung

Polizeibeamte machten einem Mofafahrer, bei einer Verkehrskontrolle in Kaufbeuren, einen Strich durch seine Führerscheinprüfung, die kurz bevor stand. Am Montag gegen 08.30 Uhr wurde ein ...