Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Motorradfahrer abgedrängt und geflüchtet
Blaulicht Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Motorradfahrer abgedrängt und geflüchtet

Die Polizei sucht nach einem schwarzen Audi A3, der 28.04.2019 einen jungen Motorradfahrer überholte, wobei der Kradfahrer abgedrängt und verletzt wurde.
Gegen 16.15 Uhr befuhr ein 16-jähriger Wertinger mit seiner Yamaha die Ortsverbindungsstraße zwischen Gottmannshofen in Richtung Geratshofen. Als Sozia befand sich seine 15-jährige Freundin auf dem Motorrad. In einer langgezogenen Linkskurve wurde der 16-Jährige von einem schwarzen Audi, vermutlich A 3, mit Wertinger Kennzeichen überholt und dabei leicht abgedrängt, so dass dieser von der Fahrbahn abkam und eine angrenzende Böschung hinauf fuhr. Dort stürzte er von seinem Motorrad und verletzte sich leicht. Seine Freundin konnte zuvor rechtzeitig abspringen und wurde nicht verletzt.

Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Telefonnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...