Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Windböe drückt Kleinlaster von der Fahrbahn
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: Windböe drückt Kleinlaster von der Fahrbahn

Am 29.04.2019, gegen 14.00 Uhr, kam auf der Staatsstraße 2023 ein unbeladener Klein-LKW, mit Hochdachkastenaufbau, aufgrund einer Windböe nach rechts von der Fahrbahn ab.
Seine Fahrt endete im dortigen Straßengraben. An dem Kleinlastkraftwagen wurde die komplette Fahrzeugfront eingedrückt und verkratzt. Die Airbags lösten aus, der 40-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der rechte vordere Reifen wurde von der Felge gezogen, daher musste das Fahrzeug geborgen und abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. An der Unfallstelle selbst konnte weder am Graben, noch am angrenzenden Feld eine Beschädigung festgestellt werden.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...