Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Windböe drückt Kleinlaster von der Fahrbahn
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: Windböe drückt Kleinlaster von der Fahrbahn

Am 29.04.2019, gegen 14.00 Uhr, kam auf der Staatsstraße 2023 ein unbeladener Klein-LKW, mit Hochdachkastenaufbau, aufgrund einer Windböe nach rechts von der Fahrbahn ab.
Seine Fahrt endete im dortigen Straßengraben. An dem Kleinlastkraftwagen wurde die komplette Fahrzeugfront eingedrückt und verkratzt. Die Airbags lösten aus, der 40-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der rechte vordere Reifen wurde von der Felge gezogen, daher musste das Fahrzeug geborgen und abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. An der Unfallstelle selbst konnte weder am Graben, noch am angrenzenden Feld eine Beschädigung festgestellt werden.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...