Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Wiedergeltingen: Betagter Senior hatte bei Unfall noch Glück im Unglück
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Wiedergeltingen: Betagter Senior hatte bei Unfall noch Glück im Unglück

Am Montagnachmittag, 29.04.2019, kam es zu einem Verkehrsunfall in Wiedergeltingen. Dieser endete noch glimpflich.
Ein Autofahrer prallte aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Pkw am östlichen Ortseingang von Buchloe kommend auf die dortige Verkehrsinsel und schleuderte mehrmals nach links und rechts quer über die Fahrbahn. Dabei überfuhr der sehr betagte Senior unter anderem ein Verkehrszeichen, welches sich dann unterhalb seines Autos festgeklemmt hatte. Zudem prallte er das Auto noch gegen einen Baum und mehrere Leitpfosten. Wie durch ein Wunder wurden weder der Fahrer noch seine gleichaltrige Beifahrerin verletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 3.000 Euro. Das Auto musste schwerbeschädigt von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert werden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...