Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Langenau: Staplerfahrer zieht sich Verletzungen zu
Gabelstapler
Symbolfoto: Pixabay

Langenau: Staplerfahrer zieht sich Verletzungen zu

Bei einem Arbeitsunfall am 29.04.2019 in Langenau, hat sich ein Staplerfahrer Verletzungen zugezogen.
Gegen 07.15 Uhr beluden Arbeiter einen Lkw in der Thomas-Dachser-Straße. Dazu fuhr ein 24-Jähriger Paletten mit einem Stapler heran. Die Gabel des Hubwagens verklemmte sich beim Beladen an einer Palette im Lkw. Um die Arbeitsmaschine zu lösen brachten die Arbeiter dort ein Abschleppseil an. Mit einem anderen Fahrzeug zogen sie an dem Seil. Zur Unterstützung gab der 24-Jährige mit seinem Stapler Gas. Seine Arbeitsmaschine löste sich ruckartig und beschleunigte. Der junge Mann prallte gegen den ziehenden Hubwagen und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei Langenau hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen zum genauen Hergang des Unfalls aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Werkzeug der Spurensicherung

Sontheim/Brenz: Unbekannter bedroht und fesselt Ehepaar in dessen Haus

Am frühen Freitag, 23.08.2019, drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Sontheim/Brenz ein. Über wenige Stunden habe er ein Ehepaar bedroht, ehe er wieder flüchtete. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Neu-Ulm: Mit über drei Promille auf Zweirad unterwegs

Am 22.08.2019, gegen 16.30 Uhr, stellte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm einen Fahrradfahrer fest, der auf dem Gehweg der Zeppelinstraße schwankend unterwegs war. Nach dessen ...