Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Beim Abbiegen auf Verkehrsinsel gefahren
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Beim Abbiegen auf Verkehrsinsel gefahren

Durch einen Fahrfehler verursachte eine Autofahrerin am 30.04.2019 in Günzburg einen Verkehrsunfall.
Eine Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw die Augsburger Straße in Günzburg in Richtung stadteinwärts. Sie bog dann in zu engem Bogen nach links in den Geisloherweg ab und übersah dann im Einmündungsbereich eine Verkehrsinsel und fuhr frontal gegen ein dort angebrachtes Verkehrszeichen. Dabei entstand 1.100 Euro Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...