Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Wildunfall in der Bibersenke auf der St 2509
Windunfall -Urheber-Maren
Symbolfoto: Maren - Fotolia

Bibertal: Wildunfall in der Bibersenke auf der St 2509

Ein Reh kreuzte am 30.04.2019 den Weg eines Autofahrers in Bibertal, weshalb es zu einem Zusammenstoß kam.
Um 22.00 Uhr befuhr ein Pkw-Lenker die Staatsstraße St 2509 von Unterfahlheim kommend in Richtung Leipheim. In der sogenannten Bibersenke lief ihm von rechts kommend ein Reh vor den Pkw. Der Fahrzeugführer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und erfasste es mit seinem Pkw. Das Reh wurde so schwer verletzt, dass es getötet werden musste. An dem Pkw entstand 500 Euro Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...