Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Auto an Kreuzung übersehen und kollidiert
Polizeifahrzeug blau Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Auto an Kreuzung übersehen und kollidiert

Am 30.04.2019, gegen 11.30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Bleichstraße/Mühlstraße in Burgau ein Verkehrsunfall.
Ein 87-jähriger Pkw-Fahrer hatte die Vorfahrt eines 52-jährigen Pkw-Fahrers übersehen. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 3.500 Euro. Verletzt wurde niemand. Eine Streife der Polizeiinspektion Burgau war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...