Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kinder lösen Sucheinsatz in Obergünzburg aus
Rettungswagen, Brk, Rettungsdienst, BSAktuell, Mario Obeser, bayerisch schwaen aktuell, bsaktuel.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Kinder lösen Sucheinsatz in Obergünzburg aus

In die Günz geworfene Kinderkleidung sorgte in Obergünzburg für den Einsatz von Polizei und Rettungsdienst.
Nicht witzig war die Aktion von drei Kindern in Obergünzburg. Sie fanden im Müll herrenlose Kinderkleidung sowie einen Rucksack und entsorgten diese in der Günz. Ein aufmerksamer Spaziergänger sah die Sachen im Wasser treiben und zog sie heraus. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob ein Kind ins Wasser gestürzt ist, suchten die Polizei und der ebenfalls alarmierte Rettungswagen das Wasser ab. Dies wurde von einem der Kinder beobachtet. Zum Glück sprach er die Einsatzkräfte von sich aus an und klärte somit den Sachverhalt zeitnah auf. Dadurch wurde eine aufwendige Suche abgewendet. Die Kinder wurden den Eltern übergeben.

Anzeige
x

Check Also

Warndreieck Unfall Polizei Nacht

Senden/Gerlenhofen: 20-Jähriger liegt betrunken auf der Fahrbahn

Am 23.06.2019, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen Senden und Gerlenhofen ein junger Mann auf der Straße liegt ...

Eingeschaltetes Blaulicht

Weißenhorn: Mann findet Drogentütchen in Tiefgarage

Gestern Nachmittag, am 23.06.2019, fand ein Zeuge in einer Tiefgarage in Weißenhorn ein Druckverschlusstütchen mit grünlichem Inhalt. Er verständigte daraufhin die Polizeiinspektion Weißenhorn. Wie sich ...