Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Fahrgast will nicht bezahlen und greift Taxifahrerin an
Taxi Taxischild
Symbolfoto: orelphoto - Fotolia

Augsburg: Fahrgast will nicht bezahlen und greift Taxifahrerin an

Am Dienstag, den 30.04.2019, ließ sich eine 65- Jährige per Taxi in die Herrenbachstraße bringen. Die Fahrtkosten von 17,10 Euro wollte die Frau offensichtlich nicht bezahlen.
Die gab vor, von Zuhause Geld holen zu wollen und lotste die Taxifahrerin zu einer falschen Adresse. Dort angekommen riss sie der Taxifahrerin ein Haarbüschel aus. Beim Eintreffen der Streife ergaben sich Gründe für einen Gewahrsam, da die Frau mit über zwei Promille stark alkoholisiert war. Die Frau erwartete eine Anzeige wegen Betrug und Körperverletzung.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...