Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Nördlingen: Mehrere nachträgliche Anzeigen zur Freinacht
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Mehrere nachträgliche Anzeigen zur Freinacht

Im Laufe des 01.05.2019 wurden insgesamt neun Fälle bei der Polizei Nördlingen aktenkundig, die alle offensichtlich nicht mehr im Rahmen des Brauchtums der sog. Mainacht zu tolerieren waren.
Mehrere Tausend Euro blieben letztendlich als Schaden zurück.

Zwei Gartenstühle sind in Marktoffingen seit dem spurlos verschwunden und tauchten auch am einschlägigen Maibaum bislang nicht mehr auf.

Im Munninger Ortsteil Laub wurden aus dem Waldstück „Lindich“ , westlich der Ortsverbindungsstraße Laub-Megesheim gelegen, 9 Birken gefällt und fanden wohl Verwendung für einen Liebesbeweis in der Nacht.

Im Munzingen, Am Steinbach, sägten unbekannte Täter zwei Bäume um und hängten ein Gartentürchen gewaltsam aus. Des Weiteren wurden in einem Garten – Auf der Klinge – fünf einzelne Thuja beschädigt. Die Überreste waren in einem gegenüberliegenden Feld aufzufinden.

In einem Vorgarten im Amselweg, in Marktoffingen, wurde ein Metall-Dekoschild gewaltsam abgerissen. Eine umgeworfene Schaukel im Starenweg verursachte an der Garagenfassade des Nachbarn einen Schaden.

Ein unversperrtes Fahrrad der Marke Ideal wurde im Baldingen, in der Romantsichen Straße, gestohlen. Die „gläserne Bibliothek“ in der Fußgängerzone war Ziel einer mutwilligen Beschädigung. U.a. wurden sämtliche Bücher verdreckt.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...