Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Zwei Sachbeschädigungen in Attenhausen und Krumbach
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Sachbeschädigungen in Attenhausen und Krumbach

Heute meldet die Polizeiinspektion Krumbach in Attenhausen und Krumbach noch zwei „Nachbrenner“ aus der Freinacht, wozu Zeugen gesucht werden.

In der Zeit von Dienstag, 30.04.2019, 19.00 Uhr bis Mittwoch, 01.05.2019, 10.30 Uhr, wurde der Heckscheibenwischer eines Pkw in Attenhausen beschädigt. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit im Hofraum eines Anwesens am Schulplatz. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.

Am Mittwoch 01.05.2019, in der Zeit von 00.00 bis 21.00 Uhr, wurde die Garagenaußenwand einer Garage in der Sankt-Michael-Straße in Krumbach mit schwarzer Farbe besprüht. Es handelt sich hier offensichtlich um einen sehr schlechten Freinachtstreich, weil ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden ist.

Zeugen, welche Hinweise zu diesen Sachbeschädigungen geben können, sollen sich bitte bei der Polizei Krumbach, unter der Rufnummer 08282/905111, melden.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Neu-Ulm: Mehrere Anzeigen wegen Alkoholkonsum auf Kinderspielplätzen

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm führte am 23.06.2019 Kontrollen auf öffentlichen Plätzen in Neu-Ulm durch. Im Rahmen mehrerer Kontrollen der öffentlichen Plätze im Innenstadtbereich konnte Sonntagabend vier ...