Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Kreis Lindau: Polizeieinsatz nach Streitigkeit zwischen Anwohner und Paketzustellerin
Zwei Polizeifahrzeuge
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Lindau: Polizeieinsatz nach Streitigkeit zwischen Anwohner und Paketzustellerin

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am heutigen Donnerstagmittag, den 02.05.2019, gegen 13.30 Uhr in Wasserburg, im Kreis Lindau.
Nach einer körperlichen Auseinandersetzung setzte sich die Geschädigte mit dem Polizeinotruf in Kempten in Verbindung. Gleichzeitig ging eine Meldung von einem nicht Deutsch sprechenden Kollegen der Geschädigten ein, dass an der besagten Örtlichkeit Schüsse gefallen sein sollen.

Kräfte an mitgeteilter Adresse zusammengezogen
Daraufhin wurde eine Vielzahl von Einsatzfahrzeugen entsandt. Neben Kräften aus Lindau wurden auch Beamte aus Lindenberg, Kempten, der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, der Kriminalpolizei Lindau und Diensthundeführer entsandt. Zudem waren Beamte der Bundespolizei unterstützend im Einsatz.

Es konnte zeitnah ermittelt werden, dass es zu einer Streitigkeit zwischen einer Paketzustellerin und einem Anwohner kam. Grund war, dass die Frau den Motor an ihrem Fahrzeug über längere Zeit laufen ließ und dies dem Mann missfiel. Der betagte Senior ging zum Fahrzeug und zog den Schlüssel ab. Die Frau versuchte, dem Mann den Schüssel abzunehmen und es kam zu einem Gerangel. Im Anschluss warf der Mann den Schlüssel zu Boden und ging zurück in seine Wohnung. Nach den polizeilichen Ermittlungen war zu keiner Zeit eine Waffe im Spiel. Die Frau machte gegenüber den Beamten leichte Verletzungen geltend, konnte ihre Arbeit aber fortsetzen.

Die Kriminalpolizei Lindau ermittelt nun wegen Nötigung und des Verdachts der Körperverletzung gegen den Mann.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...