Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Wittislingen: Rund 25.000 Euro Schaden bei Unfall – Beteiligter betrunken am Steuer
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Wittislingen: Rund 25.000 Euro Schaden bei Unfall – Beteiligter betrunken am Steuer

Am 03.05.2019 gegen 01.40 Uhr wollte ein 61-jähriger Toyota-Fahrer von der Kreisstraße DLG 7 auf die Kreisstraße DLG 35 bei Wittislingen abbiegen. Dabei übersah er einen 47-jährigen Fahrer.
Er übersah den Lenker eines Renaults, der in Richtung Oberbechingen auf der Kreisstraße DLG 35 unterwegs war. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß schwer beschädigt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde zudem bei dem 47-jährigen Unfallgegner Alkoholgeruch festgestellt, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Er musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen, außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt.

Durch die Feuerwehr Wittislingen wurde die Unfallstelle mit 10 Einsatzkräften abgesperrt und ausgeleuchtet, außerdem mussten durch Mitarbeiter des Kreisbauhofes die Fahrzeugteile von der Fahrbahn geräumt werden.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...