Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht

Wieder werden Fahrzeugführer gesucht, welche nach einem von ihnen verursachten Unfall einfach davon fuhren. Diesmal zwei Unfallfluchten am 02.05.2019 in Dillingen.

Im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 16.20 Uhr wurde ein weißer Toyota Auris, der in der Oberdillinger Straße geparkt war, im Bereich des rechten Fahrzeughecks angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am Toyota konnten rote Lackspuren gesichert werden.

Zu einer weiteren Unfallflucht war es zwischen 11.30 Uhr und 11.55 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Georg-Hogen-Ring gekommen. Dort wurde eine grauer Daimler Benz A-Klasse im Bereich der rechten hinteren Stoßstange angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro. Zeugen konnten einen schwarzen Transporter beobachten, der anschließend in Richtung Hausen seine Fahrt fortsetzte.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in beiden Fällen unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige