Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Radfahrer muss Fahrrad nach Hause schieben
Flaschen mit Kronkorken
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Dillingen: Radfahrer muss Fahrrad nach Hause schieben

Am 03.05.2019 gegen 00.50 Uhr wurde ein 31-jähriger Fahrradfahrer in der Hausener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Dieser fiel auf, nachdem dieser in Schlangenlinien über die komplette Fahrbahn fuhr. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der Fahrradfahrer musste sich daraufhin einer Blutentnahme unterziehen und durfte anschließend sein Fahrrad nur noch nach Hause schieben. Gegen den 31-Jährigen wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Anzeige