Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Friedberg: Nasse Kurve unterschätzt und überschlagen
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Friedberg: Nasse Kurve unterschätzt und überschlagen

Eine junge Dame unterschätzte am 03.05.2019, in der Mittagszeit die nassen Straßenverhältnisse, als sie mit ihrem Pkw vom La-Crosse-Ring die Abfahrt Businesspark nehmen wollte.
Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit in der langen Rechtskurve kam sie ins Rutschen, verriss das Lenkrad und flog nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich ihr Pkw und kam auf allen vier Rädern wieder zum Stehen. Trotz Überschlag erlitt die Dame lediglich leichte Verletzungen und kam mit Verdacht auf HWS in das Krankenhaus nach Friedberg.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Dieser musste dann durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.  Die Fahrerin muss sich nun auf Grund der nicht angepassten Geschwindigkeit auf ein Bußgeld einstellen.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...