Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Viele Stunden nach Arbeiten wird Schmorbrand entdeckt
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Viele Stunden nach Arbeiten wird Schmorbrand entdeckt

Zu einer Rauchentwicklung ist es am 03.05.2019 gegen 11.40 Uhr am Markplatz in Wertingen gekommen. Die Feuerwehr rückte an.
Ein 68-Jähriger hatte am Vortag an einem Gebäudekomplex auf der Dachterrasse Bitumenbahnen verlegt und verschweißt. Dabei wurde ein Wandabschlussblech dermaßen erhitzt, dass die darunter befindliche Dämmung zu glimmen begann. Die herbeigerufenen Feuerwehr Wertingen musste das Mauerwerk aufbrechen, um an den Brandherd zu gelangen und das glimmende Material löschen zu können. Es entstand ein Schaden von ungefähr 2.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...