Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Ziertheim: Schaden durch weiße Bitumenfarbe auf der Fahrbahn
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Ziertheim: Schaden durch weiße Bitumenfarbe auf der Fahrbahn

Weil er über auf der Fahrbahn ausgebrachte Bitumenfarbe gefahren war, ist einem 53-jährigen Autofahrer am 03.05.2019 ein Schaden von rund 4.000 Euro entstanden.
Der 53-Jährige war mit seinem Wagen gegen 11.45 Uhr auf der Staatstraße 2032 bei Ziertheim unterwegs gewesen. Auf Höhe der Abfahrt Reistingen fuhr er über den Bitumenfarbbelag, der sich auf eine Länge von etwa 100 Meter verteilt hatte. Dem Anschein nach waren bereits mehrere Fahrzeuge über die Anstrichfarbe gefahren. Ein weißer 30 Liter Eimer mit Bitumenbodenlack konnte neben der Staatsstraße aufgefunden werden. Ein Verursacher konnte bisher nicht ermittelt werden.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09071/56-0.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...