Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Maihingen: Eine Verletzte bei Zusammenstoß
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Maihingen: Eine Verletzte bei Zusammenstoß

Zwei Fahrzeuge waren am 04.05.2019 bei einem Verkehrsunfall in Maihingen beteiligt, wobei eine Person verletzt wurde.
Gegen 13.30 Uhr befuhr eine 57-jährige Pkw-Fahrerin in Maihingen die Josef-Haas-Straße in nördliche Richtung, um an der Einmündung zur Hauptstraße nach rechts in diese einzubiegen. Zur gleichen Zeit war eine 54-jährige Pkw-Fahrerin auf der Hauptstraße in östliche Richtung unterwegs. An der oben genannten Einmündung ist die Vorfahrt seitens der Unfallverursacherin durch „Vorfahrt achten“ geregelt. Als diese nach rechts in die Hauptstraße einbiegen wollte, übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte Unfallgegnerin mit ihrem Pkw. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Geschädigte zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden.  Die Polizeiinspektion Nördlingen schätzt den Gesamtschauen auf rund 40.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug

Schnuttenbach: Polizei kann Unfallflucht schnell klären

Schnell klären konnten die Beamten der Polizeiinspektion Burgau eine Unfallflucht, die sich am Mittwochvormittag in der Dorfstraße in Schnuttenbach ereignet hatte. Ein 75-jähriger Mann fuhr ...

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Ichenhausen: Fahrerin betrunken am Steuer

Am 20.06.2019, gegen 02.45 Uhr, wurde eine 33-jährige Pkw-Führerin in der Günzburger Straße in Ichenhausen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei ihr deutlicher Alkoholgeruch ...