Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Maihingen: Eine Verletzte bei Zusammenstoß
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Maihingen: Eine Verletzte bei Zusammenstoß

Zwei Fahrzeuge waren am 04.05.2019 bei einem Verkehrsunfall in Maihingen beteiligt, wobei eine Person verletzt wurde.
Gegen 13.30 Uhr befuhr eine 57-jährige Pkw-Fahrerin in Maihingen die Josef-Haas-Straße in nördliche Richtung, um an der Einmündung zur Hauptstraße nach rechts in diese einzubiegen. Zur gleichen Zeit war eine 54-jährige Pkw-Fahrerin auf der Hauptstraße in östliche Richtung unterwegs. An der oben genannten Einmündung ist die Vorfahrt seitens der Unfallverursacherin durch „Vorfahrt achten“ geregelt. Als diese nach rechts in die Hauptstraße einbiegen wollte, übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte Unfallgegnerin mit ihrem Pkw. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Geschädigte zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge nicht mehr fahrfähig und mussten abgeschleppt werden.  Die Polizeiinspektion Nördlingen schätzt den Gesamtschauen auf rund 40.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Senden/A7: Noch schnell abfahren wollen und dabei gegen Fahrbahnteiler geprallt

Auf der Autobahn 7 bei Senden kam es am Donnerstag, 19.09.2019, gegen Abend, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrer eines ...

Telefon Telefonapparat

Günzburg: Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Gestern in dem Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr erhielten mehrere Bürger aus dem Stadtgebiet Günzburg wieder einmal Anrufe von falschen Polizeibeamten. Unter der ...