Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Lechhausen: Betrunkener bricht in Bäckerei ein um zu schlafen
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Lechhausen: Betrunkener bricht in Bäckerei ein um zu schlafen

Am Sonntag, den 05.05.2019, lief gegen 03.45 Uhr ein Einbruchalarm von einer Bäckerei in der Meraner Straße bei der Polizei auf. Die Polizei eilte zu der Adresse.
Vor Ort stellten die Beamten eine geöffnete Schiebetüre fest. Im Laden konnte an einem der Tische ein schlafender 21- Jähriger festgestellt werden. Dieser wurde geweckt und festgenommen. Der Mann hatte einen Alkoholpegel von über einem Promille. Es stellte sich heraus, dass im Laden selbst nichts entwendet wurde oder versucht wurde etwas zu stehlen. Vermutlich begab sich der Mann nur zum Schlafen ins Gebäude. Er ging auch nicht in Haft. Trotzdem wird zunächst wegen versuchten Einbruchs ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...