Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Bachhagel: 79-Jähriger geriet in Gegenverkehr – vier Verletzte
Polizeifahrzeug Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Bachhagel: 79-Jähriger geriet in Gegenverkehr – vier Verletzte

Ein Verkehrsunfall mit vier leicht Verletzten und drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am 05.05.2019 bei Burghagel.
Gegen 14.45 Uhr kam ein 79-jähriger Fahrer eines Daimler Benz auf der Staatsstraße 1082 bei Burghagel auf Grund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit einem Außenspiegel eines entgegenkommenden Fiats. Anschließend prallte der 79-Jährige frontal gegen einen Audi, der von einem 91 Jährigen gefahren wurde. Sowohl der Unfallverursacher, als auch sein Unfallgegner und dessen zwei Mitfahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt und in die Krankenhäuser von Dillingen und Heidenheim gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 15.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...