Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Pfronten/Kappel: Schwerer Unfall fordert Totalschaden
Rettungswagen Dach
Symbolfoto: Mario Obeser

Pfronten/Kappel: Schwerer Unfall fordert Totalschaden

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag, den 04.05.2019, in Pfronten Kappel kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.
Der Verursacher fuhr demnach den örtlichen Straßenverhältnissen sowie -gegebenheiten nicht nur zu schnell, sondern auch viel zu weit mittig auf der Fahrbahn. In einer Rechtskurve stieß er letztlich mit einem entgegenkommenden, neuwertigen Pkw zusammen. Bei dem Unfallgegner, der sich leichte Verletzungen zuzog, entstand aus polizeilichen Schätzungen nach, ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 25.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...

Rettungswagen Sanitäter

Nerenstetten: Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer am gestrigen Dienstag, dem 25.06.2019, bei einem Sturz bei Nerenstetten. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der L1079 von ...