Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Sonthofen: Bei Sturz in Kletterhalle schwer verletzt
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Sonthofen: Bei Sturz in Kletterhalle schwer verletzt

Am Nachmittag des 05.05.2019 kam es in einer Kletterhalle in Sonthofen zu einem Sturz, bei dem sich ein 37-Jähriger aus dem Oberallgäu schwere Verletzungen zugezogen hatte.
Der Sportkletterer war mit einem Seil gesichert an der Wand nach oben unterwegs. Die Unfallaufnahme und Ermittlungen zur Ursache des Sturzes aus ca. neun Meter Höhe wurden von einem Alpinbeamten der Polizei übernommen. Der Verletzte musste stationär in ein Krankenhaus verlegt werden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen BRK

Neu-Ulm: Regungslose Person in einem Feld

Am Mittwochnachmittag gegen 17.00 Uhr wurde die Polizei zu einem Mann gerufen, der regungslos in einem Feld in der alten Römerstraße in Neu-Ulm lag. Nach ...

Diesel und Benzin im Tank

Leipheim: Zeugen zu Diesel-Diebstahl aus Lkw-Tank gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu den Dieseldieben machen können, die in Leipheim rund 800 Liter Diesel aus einem Lkw abzapften. Aus dem Tank ...