Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Sonthofen: Bei Sturz in Kletterhalle schwer verletzt
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Sonthofen: Bei Sturz in Kletterhalle schwer verletzt

Am Nachmittag des 05.05.2019 kam es in einer Kletterhalle in Sonthofen zu einem Sturz, bei dem sich ein 37-Jähriger aus dem Oberallgäu schwere Verletzungen zugezogen hatte.
Der Sportkletterer war mit einem Seil gesichert an der Wand nach oben unterwegs. Die Unfallaufnahme und Ermittlungen zur Ursache des Sturzes aus ca. neun Meter Höhe wurden von einem Alpinbeamten der Polizei übernommen. Der Verletzte musste stationär in ein Krankenhaus verlegt werden.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...