Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen/Lauingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen/Lauingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht

Zu zwei Unfallfluchten, in Lauingen und Dillingen, sucht die Polizeiinspektion Dillingen Zeugen, die Angaben zu den Unfallverursachern machen können.

In der Zeit vom 04.05.2019, 20.00 Uhr auf den 06.05.2019, 07.00 Uhr wurde in Lauingen ein brauner Audi A4, der in der Pfarrfeldstraße geparkt war, von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer im Bereich der rechten Seite angefahren. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Am 06.05.2019 zwischen 08.30 Uhr bis 12.20 Uhr wurde in der Bahnhofstraße in Dillingen ein grauer 3er BMW, der auf dem dortigen Kiesparkplatz abgestellt war, an der vorderen Stoßstange angefahren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

In beiden Fällen entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...