Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen/Lauingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen/Lauingen: Zeugen zu zwei Unfallfluchten gesucht

Zu zwei Unfallfluchten, in Lauingen und Dillingen, sucht die Polizeiinspektion Dillingen Zeugen, die Angaben zu den Unfallverursachern machen können.

In der Zeit vom 04.05.2019, 20.00 Uhr auf den 06.05.2019, 07.00 Uhr wurde in Lauingen ein brauner Audi A4, der in der Pfarrfeldstraße geparkt war, von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer im Bereich der rechten Seite angefahren. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Am 06.05.2019 zwischen 08.30 Uhr bis 12.20 Uhr wurde in der Bahnhofstraße in Dillingen ein grauer 3er BMW, der auf dem dortigen Kiesparkplatz abgestellt war, an der vorderen Stoßstange angefahren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

In beiden Fällen entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Krumbach: Einbruch in Physiotherapiepraxis

In der Zeit zwischen 18.10.2019, 15.00 Uhr und 19.10.2019, 09.45 Uhr haben ein oder mehrere Täter ein Fenster der Physiotherapiepraxis in der Hans-Lingl-Straße, um einzusteigen. ...