Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Alerheim: Rund 9000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Alerheim: Rund 9000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Zwei Fahrzeuge sind am 07.05.2019, kurz nach 18.00 Uhr, bei Alerheim, im Kreuzungsbereich, zusammengestoßen, glücklicherweise blieb es nur bei einem Sachschaden.
Eine 31-Jährige wollte mit ihrem Pkw von Alerheim kommend in die Staatsstraße 2221 in Richtung Donauwörth einfahren. Hierbei hatte sie jedoch einen aus Fessenheim herannahenden 28-jährigen Autofahrer übersehen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...

Rettungswagen Sanitäter

Nerenstetten: Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer am gestrigen Dienstag, dem 25.06.2019, bei einem Sturz bei Nerenstetten. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der L1079 von ...