Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Alerheim: Rund 9000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Alerheim: Rund 9000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Zwei Fahrzeuge sind am 07.05.2019, kurz nach 18.00 Uhr, bei Alerheim, im Kreuzungsbereich, zusammengestoßen, glücklicherweise blieb es nur bei einem Sachschaden.
Eine 31-Jährige wollte mit ihrem Pkw von Alerheim kommend in die Staatsstraße 2221 in Richtung Donauwörth einfahren. Hierbei hatte sie jedoch einen aus Fessenheim herannahenden 28-jährigen Autofahrer übersehen.

Anzeige