Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Offingen: Versuchter Einbruch in Radlertankstelle
Nagel
Symbolfoto: Pixabay

Offingen: Versuchter Einbruch in Radlertankstelle

In der Nacht vom vergangenen Sonntag auf Montag, am 06.05.2019, gegen 02.30 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter in die „Radlertankstelle“ in Offingen einzubrechen.
Sie entfernten gewaltsam die Holzbretter an der Rückseite der Verkaufsbude, konnten aber nicht in das Innere des Gebäudes gelangen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 900 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...