Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Donauwörth: Landwirtschaftliche Zugmaschine verliert ein Brecheisen
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Donauwörth: Landwirtschaftliche Zugmaschine verliert ein Brecheisen

Am 08.05.2019, gegen 09.30 Uhr, verlor eine landwirtschaftliche Zugmaschine auf der Kreisstraße DON 29 ein Brecheisen. Dies blieb nicht ohne Folgen.
Der nachfolgende Pkw-Fahrer fuhr über dieses Eisen wobei der Dieseltank aufgerissen wurde. Es sind ca. 30 Liter Diesel ausgetreten. Der Kraftstoff wurde von der Straßenmeisterei gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Zusätzlich wurde das Wasserwirtschaftsamt verständigt, um etwaige Risiken für das Grundwasser auszuschließen. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen waren nicht nötig.

Die Sorgfaltspflichtverletzung des Schlepperfahrers aus Donauwörth wird mit einer Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige geahndet.

Anzeige
x

Check Also

Fahrradfahrer Nacht Farrad

Weißenhorn: Junge Radfahrer ohne Licht aber mit Betäubungsmittel unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen stellten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn zwei Jugendliche in Weißenhorn fest, welche mit ihren Fahrrädern ohne Licht fuhren. Bei der folgenden Personenkontrolle konnten ...

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...