Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Villenbach/Altenmünster: Grauer 3er BMW halsbrecherisch unterwegs – Zeugensuche
Pkw Lenkrad
Symbolfoto: Sauerlandpics - Fotolia

Villenbach/Altenmünster: Grauer 3er BMW halsbrecherisch unterwegs – Zeugensuche

Mehrere gefährliche Überholmanöver eines bislang unbekannten Fahrers eines grauen 3er BMW wurden bei der Polizeistation Wertingen zur Anzeige gebracht.

Am 07.05.2019 gegen 07.35 Uhr befuhr ein 54-jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2027 zwischen Hausen und Hennhofen in einer Fahrzeugkolonne. Kurz nach Hausen wurde der 54-Jährige vom BMW-Fahrer überholt, obwohl dieser die Überholstrecke nicht einsehen konnte. Weil Gegenverkehr kam, scherte der Fahrer des BMW knapp vor dem 54-Jährigen wieder ein. Dieser musste stark abbremsen und an den rechten Fahrbahnrand ausweichen, um eine Kollision mit dem BMW zu vermeiden. Der Fahrer des BMW setzte erneut bei unübersichtlicher Verkehrslage zum Überholen an und scherte wiederrum knapp wegen Gegenverkehrs vor den überholten Fahrzeugen ein, die dadurch ebenfalls stark abbremsen musste.

Eine 46-Jährige Autofahrerin wurde kurze Zeit später gegen 07.40 Uhr auf dem Streckenabschnitt zwischen Altenmünster und Unterschöneberg von dem Fahrer des BMW trotz Gegenverkehrs überholt. Sie musste ihren Wagen fast bis zum Stillstand abbremsen, um dem Überholenden das Einscheren zu ermöglichen. Dieser überholte erneut bei Gegenverkehr weitere Fahrzeuge, so dass sich ein überholtes Auto, der BMW und ein entgegenkommendes Fahrzeug auf gleicher Höhe befanden. Der BMW Fahrer wurde als fünfzig- bis fünfundfünfzigjähriger Mann beschrieben.

Zeugen und Gefährdete gesucht
Weitere Zeugen und Personen, die durch Überholmanöver des BMW Fahrers gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wertingen unter Telefon 08272/99510 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...